Samstag, 25. Februar 2012

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick (von Jennifer E. Smith) #rezensiert



Buchtitel: Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick
Autor/in: Jennifer E. Smith
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: 224 (Gebundenes Buch)
Preis: 16,90 Euro
ISBN: 9783551582737

Erscheinungstermin: xx.03.2012



Inhalt: 

"Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters als Brautjungfer anzutreten. Dass sie allerdings ihren Flug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen…"


Donnerstag, 23. Februar 2012

Caulfield (von Harald Rosenlow Eeg) #rezensiert



Buchtitel: Caulfield
Autor/in: Harald Rosenlow Eeg
Verlag: Gerstenberg
Seitenanzahl: 224 (Gebundenes Buch)
Preis: 14,95 Euro
ISBN: 9783836954297

Erscheinungstermin: 23.01.2012



Inhalt: 

"Wenn er nur bei den richtigen, den coolen Leuten andockt, kann Klaus es schaffen… Er ist neu in der Stadt und fest entschlossen, nicht mehr der ewige Loser zu sein. Doch noch bevor sein neues Leben anfängt, kommt Sturla um, Sturla, sein Eintrittsticket. Aber war der Unfall wirklich ein Unfall? Und wer ist der ominöse Caulfield? Auf der Suche nach der Wahrheit gerät Klaus in ein gefährliches Spiel. Ein Spiel, dessen Regeln er nicht kennt und in dem nichts ist, wie es zunächst scheint…"


Dienstag, 21. Februar 2012

Daughter of Smoke and Bone (von Laini Taylor) #rezensiert



Buchtitel: Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten
Autor/in: Laini Taylor
Verlag: Fischer FJB
Seitenanzahl: 496 (Gebundenes Buch)
Preis: 16,99 Euro
ISBN: 9783841421364

Erscheinungstermin: 23.02.2012



Inhalt: 

"Auf der ganzen Welt erscheinen mysteriöse schwarze Handabdrücke an Türen. Geflügelte Fremde, die durch einen Spalt im Himmel geschlüpft sind, brennen sie in Holz und Metall.
In einer düsteren, unterirdischen Werkstatt hortet ein Wunschhändler menschliche Zähne.
In den engen Gassen von Prag füllt eine junge Kunststudentin mit blauen Haaren ihr Skizzenbuch mit Monstern.
In der pulsierenden Altstadt von Marrakesch trifft sie einen Fremden mit feuerfarbenen Augen – und eine Liebe beginnt, deren Wurzeln tief in eine gewalttätige Vergangenheit reichen."



Mittwoch, 15. Februar 2012

Einladung zum Sterben (von Kate Pepper) #rezensiert



Buchtitel: Einladung zum Sterben
Autor/in: Kate Pepper
Verlag: Rowohlt
Seitenanzahl: 224 (Taschenbuch)
Preis: 8,99 Euro
ISBN: 9783499257407

Erscheinungstermin: 02.01.2012



Inhalt: 

"Der Feind in meinem Haus. Thanksgiving: Die ganze Familie kommt im Landhaus der Großmutter zusammen. Im Gepäck hat jeder seine eigenen Geheimnisse und Wünsche, und alte Zwistigkeiten brechen auf. Jäh verliert all das jede Bedeutung. Zwei Einbrecher halten das abgeschiedene Haus für leer und wittern leichte Beute. Mit der Feiertagsgesellschaft haben sie nicht gerechnet – kurzerhand nehmen sie die Anwesenden als Geiseln. Eine Verbindung zur Außenwelt gibt es nicht. Für die Gefangenen schwindet mit jeder Stunde die Chance, das Haus lebend wieder zu verlassen..."


Die Schattenträumerin (von Janine Wilk) #rezensiert



Buchtitel: Die Schattenträumerin
Autor/in: Janine Wilk
Verlag: Thienemann
Seitenanzahl: 384 (Gebundenes Buch)
Preis: 14,95 Euro
ISBN: 9783522502702

Erscheinungstermin: 24.01.2012



Inhalt: 

"In der Nacht verwandelt sich Venedig. Das Wasser in den Kanälen flüstert leise, Schatten legen sich über die kleinen Gassen – und Francesca träumt: Immer näher und näher kommt ihr schrecklicher Verfolger, schon spürt sie seinen Atem im Nacken – und wacht schweißgebadet auf. Von ihrer Großmutter erfährt sie, dass die wiederkehrenden Albträume mit einem Familienfluch zusammenhängen. Einem tödlichen Fluch, der nicht nur sie, sondern ganz Venedig bedroht. Nur ein Buch von dämonischer Natur kann den Fluch lösen und Venedig davor bewahren, in den Fluten zu versinken. Doch um es zu finden, muss sich Francesca dem Mann aus ihren Albträumen stellen. Eine atemlose Jagd beginnt …"


Donnerstag, 9. Februar 2012

Der Parzival-Code und die Externsteine (von Achim Köppen und Horst Burger) #rezensiert



Buchtitel: Der Parzival-Code und die Externsteine – Die Suche nach nach der Gralsreliquie
Autor/in: Achim Köppen, Horst Burger
Verlag: Horst Burger
Seitenanzahl: 180 (Taschenbuch)
Preis: 11,00 Euro
ISBN: 9783000284755

Erscheinungstermin: xx.10.2009



Inhalt: 

" Der Archäologe Georg Lang erhält einen merkwürdigen Auftrag von einer geheimen Organisation:
Er soll mit seinem Gammastrahlen-Detektor Messungen in einer Höhle der Externsteine durchführen.
Lang misstraut dem Auftraggeber und geht der Sache gemeinsam mit seinem Freund Dr. Richard Bauer auf eigene Faust nach.
Immer mehr deutet darauf hin, dass die Höhle ein Geheimnis birgt, das seit Jahrhunderten verborgen war. Die beiden Forscher unternehmen eine Reise in die Vergangenheit und entdecken Unglaubliches …"



Montag, 6. Februar 2012

Apfeldiebe (von Michael Tietz) #rezensiert



Buchtitel: Apfeldiebe
Autor/in: Michael Tietz
Verlag: Bookspot
Seitenanzahl: 464 (Gebundenes Buch)
Preis: 16,95 Euro
ISBN: 9783937357522

Erscheinungstermin: xx.11.2011



Inhalt: 

"Fünf Jungen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Ferien. Und eine Entdeckung, die das Leben der Kinder radikal verändern wird. Was als Spiel, als Abenteuer für einen Tag beginnt, endet mit dem spurlosen Verschwinden der fünf und einem Kampf auf Leben und Tod. Denn völlig von der Außenwelt abgeschnitten verwandelt sich Hoffnung in Panik, wird Freundschaft zu Wahnsinn."